Junge Inkarnationen der Mitglieder des italienischen Architektur Kollektivs SUPERSTUDIO führen durch ihre Historie

Der Film wurde ursprünglich für die Ausstellung “SORRY THE FILE YOU REQUESTED DOES NOT EXIST”im Rahmen des steirischen Herbsts konzipiert und funktioniert als abstrakte Zeitreise in die Kunstgeschichte der 60er Jahre. Es wurde in einer durchgehenden Kamerafahrt im beeindruckenden Archiv der Neuen Galerie des Universalmuseum Joanneum gedreht.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Facts

Genre: Doku

Branche: Kunst & Kultur

Kunde: Haus der Architektur

Awards & Festivals: Diagonale 2020

Unsere Leistungen: Kamera, Produktion

Credits

Regie: Bernd Trasberger

Kamera & Schnitt: Vincent Seidl

Ton: Markus Seereiter

Musik: Martin Hornung

Tonmischung: Fabio Schurischuster

Produktionsassistenz: Pia Pivec

Produktion: HENX

Darsteller: Felix Obermair

Darsteller: Jan Senn

Darsteller: Massimo Vitiello

Darsteller: Stefan Gamper

Fotos: Martin Schneider

icon-cta-sign-path2

Dein Film – unser nächstes Projekt!

Schick uns einfach deine unverbindliche Anfrage, erzähl uns von deinen Ideen und wir erledigen den Rest.

Weitere Filme

Wir lieben was wir machen: Film
Hier eine Auswahl.

HENX Film­produktion &
Video­marketing

Hast du ein Projekt das du mit uns realisieren möchtest? Schicke uns eine Mail an office@henx.at, ruf uns an unter 0316 89 03 37 oder verwende unser Kontaktformular.

Schreib uns!

Wir freuen uns auf deine Anfrage